"Yoga ist jener innere Zustand, in dem die seelisch-geistign Vorgänge zur Ruhe gekommen sind"



Die Yoga-Schule „Yogveda“ liegt im Herzen von Berns bezaubernder Altstadt, an der Kramgasse 78, nur ein paar Schritte vom Zytglogge-Turm entfernt.

Shahid Khan gründete „Yogveda“ im Jahr 2006. Er stammt aus Indien (Pune), wo er bei der Familie Iyengar über viele Jahre hinweg Yoga studierte. Er hat zahlreiche wichtige Yoga-Texte übersetzt und kommentiert. Zudem hält er Vorträge zu den Yogasutras des Patanjali, zur Hathayogapradipika, zu den Upanishaden und zur Bhagavad Gita.

Yoga-Stellungen („Asanas“) können ihre volle Wirkung nur dann entfalten, wenn sie korrekt und in der richtigen Reihenfolge ausgeführt werden. Shahid Khan entwickelte eine konkret anwendbare Lehrmethode mit leicht verständlichen Übungsabfolgen, welche tiefe Einsichten in die Funktionsweise des eigenen Körpers ermöglicht und welche er mit Yoga-Philosophie kombiniert. Yogveda-Yoga ist kein Mainstream-Yoga, sondern eine systematische Übungsform, um das eigene Selbst zu verstehen.

„Yogveda“ bietet Klassen für Yogis und Yoginis jeglichen Niveaus an. Ausserhalb des regulären Stundenplans bieten spezifische Workshops Gelegenheit, verschiedene Aspekte der Körperarbeit, Atemtechnik und Ernährung zu vertiefen. Regelmässig hält Shahid Khan auch Vorträge über Yoga-Philosophie mit dem Ziel, dass sich die Teilnehmenden selbst besser verstehen lernen.

Richtig ausgeführte Yoga-Praxis ebnet den Weg zu Schönheit und Anmut in Körper, Geist und Seele.“

Shahid Khan
Thought for the Moment
YOGA IS A STATE OF NO MIND
  • Folgen Sie uns auf: